Backanleitung

Das brauchst Du noch:

  • 20 g Butter
  • 1 Würfel (42 g) Frischhefe oder 2 Packungen (14 g) Trockenhefe
  • 250 ml warmes Wasser (ca. 30 °C)

So kriegst Du es gebacken
…und das ganz einfach!

Backmischung, Wasser, Butter und Hefe in einer Rührschüssel mit dem Handmixer (Knethaken) für etwa 5 min. intensiv zu einem glatten Teig durchkneten.

Den Teig mit einem feuchten Tuch abdecken und ca. 10 min. ruhen lassen. Danach den Teig kurz mit den Händen durchkneten und zu einer Rolle formen.

Die Rolle in vier Teile teilen und diese quer in eine Toastbrot- oder ca. 30 cm lange Kastenform legen.

Den Teig in der Form mit einem feuchten Tuch abgedeckt an einem warmen Ort ca. 40 min. gehen lassen.

Den Teig mit Wasser besprühen, auf der untersten Schiene in dem auf 250 °C vorgeheizten Backofen (Ober- und Unterhitze) bei 170 °C für ca. 35 min. fertig backen.

Nach dem Backen das Brot sofort aus der Form nehmen und auf einem Gitterrost auskühlen lassen.

… so lecker kann
Toast schmecken!